Immobilien kaufen: Häuser

Großzügige Doppelhaushälfte mit Potenzial

Scout-ID: 114303760 | Objekt-Nr: 114303760

Zimmeranzahl: 6

Grundstücksfläche: 622 m²

​Wohnfläche: 156 m²

Preis: 266.000 €

Diese geräumige Doppelhaushälfte aus dem Jahr 1987 mit insgesamt 156 qm Wohnfläche  verteilt sich auf stolze 6 ZKB und Gäste-WC. Hier ist ausreichend Platz für die ganze Familie.
Das Grundstück hat eine schöne Größe von 622 qm.
Im Erdgeschoss befindet sich unter anderem das tolle, große Wohnzimmer mit ca.38 qm, welches etwas tiefer liegt als die anderen Räume und somit über ein paar Treppenstufen zu erreichen ist. Dies verleiht dem Raum einen besonderen Charme. Zudem verfügt das Wohnzimmer über zwei große Terrassentüren zur riesigen Terrasse hin.
Zusätzlich befinden sich die Küche, das Esszimmer sowie der Flur mit Eingangsbereich in dieser Etage.
Die Küchenmöbel sind im Preis enthalten und können gerne übernommen werden.
Im ersten Obergeschoss befinden sich zwei weitere Zimmer, welche derzeit als Kinderzimmer genutzt werden, sowie ein geräumiges Badezimmer mit toller Eckbadewanne. Das erste Obergeschoss verfügt zudem über einen ca.10m langen Balkon.
Im zweiten Obergeschoss befinden sich zwei weitere Räume und im ausgebauten Dachstuhl noch ein weiteres Zimmer.
Die Immobilie ist teilunterkellert.
Im Keller wurde  eine Sauna mit zusätzlicher  Dusche eingebaut.
Im Jahr 2009 wurde die Heizungsanlage  mit Wärmepumpe erneuert, teilweise wurden im Badezimmer die Leitungen erneuert  und 2017 neue zweifach verglaste Fenster eingebaut.
Das Dach ist komplett mit Dachwolle gedämmt.
Die Immobilie ist von außen verklinkert und die Garage verfügt über ein elektronisches Garagentor.
Diese schön aufgeteilte Immobilie bietet Ihnen viel Potenzial um sie dem Standard der heutigen Zeit anzupassen. Lassen Sie ihrer Fantasie freien Lauf und gestalten hier ein geräumiges Zuhause für sich und Ihre Familie.

  

Immobilie
Das Goldstück von Porta     Westfalica

Zimmeranzahl: 15

Grundstücksfläche: 1758 m²

​Wohnfläche: 433 m²

Preis: 620.000 €

Die denkmalgeschützte Stadtvilla , welche als eingeschossiger Massivbau auf hohem Kellersockel und mit Attikageschoss, im Jahre 1875 errichtet wurde, befindet sich in einem imposanten Wohn- und Geschäftsviertel in zentraler Lage von Porta Westfalica - Barkhausen.
Die Villa wurde von Wilhelm Jardon, einem Kaufmann aus Minden mit Wurzeln in Frankreich, für sich und seine Familie errichtet. Er hat das Haus damals  für 13.500 Goldmark gebaut.
Weitere Auskünfte zur Geschichte  müssten laut Email vom Landesarchiv Nordrhein-Westfalen Abteilung OWL in der Grundakte des Verkäufers, Barkhausen Band 1 Blatt 16 (D23 B Nr. 16114)zu finden sein.
Die Familie Jardon betrieb eine Drogerie in Minden.
Aus dem Grundbuch geht hervor, dass die Tochter zur Ehefrau von Generalmajor Senden wurde und dass die Villa in mehreren Generationen von der Familie von Senden bewohnt wurde.

Das beeindruckende Gebäude besticht auf Anhieb mit seiner imposanten Größe, sowie der  eindrucksvoll gestaltete Fassade, welche durch Gesimse, Rankenfries und 6 Fensterachsen mit schlichten hohen Bekrönungen in Gesimsform geziert wird. Die Felder der Attika Lisenengliederung sind mit Rosetten und Merkurmaske gestaltet
Diese seltene Immobilie verzaubert Sie mit  seiner Schönheit und dem Charme eines vergangen Jahrhunderts.

Eigenschaften/ Renovierungsstand:

Die denkmalgeschützte Außenfassade wurde im Juli 2018 im original Zustand von 1875 aufwendig  restauriert, wodurch dort die nächsten 20 Jahre keine Restaurierungen oder sonstiges notwendig sind.  
Im Jahr 1988 wurde die komplette Immobilie umfassend saniert. Das Dach wurde nachträglich im Jahr 1995 erneuert und die Heizungsanlage wurde sogar erst vor kurzem im Jahr 2019 erneuert .
 Somit befindet sich diese wundervolle Stadtvila in einem soliden Unterhaltungszustand.
Der Energieausweis aus 2013 zeigt eine Energieeffizienzklasse C für diese Immobilie an.
Laut Energieausweis weißt das Gebäude ein Energieverbrauch von 79,70 kWh/(m²*a).

Das Grundstück ist 1758 m² groß und die Nutzfläche beträgt 433 m².
Das Gebäude besteht derzeit aus 4 verschiedenen Einheiten.

1.Souterain:
Das Souterain dieser Villa verfügt über eine Größe von ca.71 m² mit einer schönen Aufteilung auf 4 Zimmer. Aufgrund der Souterrainlage sind alle Zimmer mit Fenster in ansprechender Größe ausgestattet, sodass für ausreichend Licht und eine freundliche Atmosphäre gesorgt wird.Die Böden sind mit pflegeleichten, robusten Fliesen ausgestattet. Die Wohnung verfügt über einen separaten Eingangsbereich mit einer  Rampe für Rollstühle.Eine Gewerbliche Genehmigung ist vorhanden.


2.Erdgeschosswohnung :
In der Erdgeschosswohnung  stehen Ihnen auf rund 196 m² 5 Zimmer, Küche, Bad und Abstellraum zur Verfügung. Eine Vielzahl großzügiger Fenster sorgt für eine helle, freundliche Atmosphäre. Die Decken haben eine  altbautypische  Höhe von rund 3,55 m.
Die Böden sind mit Parkett und Fliesen versehen.
Die Decken werden von wunderschönen Stuck Applikationen geschmückt und sind noch im Original Zustand.
In zwei Räumen befinden sich Zementmosaik Fließen welches auch noch im Original Zustand aus dem Jahre 1875.

3. Obergeschoss:
Im Obergeschoss stehen Ihnen weitere  rund 126 m² zur Verfügung, die sich auf 4 Räume, ein Bad und eine Küche verteilen. Die Böden sind mit Parkett und Fliesen versehen.

4.Dachgeschoss:
Die Dachgeschosswohnung verfügt über einen netten Westbalkon, der Ihnen einen tollen Blick in das grüne Gartenareal ermöglicht.
Insgesamt stehen Ihnen hier rund 40 m² zur Verfügung, die sich auf 2 Zimmer, Küche und Bad verteilen.

Garagen + Parkplätze
Zu diesen Gebäude gehören 4 Garagen und 5 Parkplätze.
Die Jahreskaltmiete beträgt somit 39.108,00 €​

 

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • Google Clean

© 2023 VONBERG&HEIM. Erstellt mit Wix.com.

43d31a36-4e3e-4263-a804-dabae4038831